© Angakkuq

Breaking News zu unserem Shop email Impressum
Die Erschaffung der Illusion
NADA PRAMA - Das Universum ist Klang
Achtsamkeit
Das Leben - ein Traum
Liebe Dich Selbst
Weisheit
Geht alles wieder

  ||   Kräuter   ||   Bach-Blüten   ||   Harze   ||   Zunder statt Kohle   ||  

 

Räucherharze

HarzeRäucherharze dienen zur Geschmacksverstärkung bei den Räucherwaren. Manchmal ist der Eigenduft einzelner Pflanzen einfach zu schwach oder gar nicht vorhanden - und so kann der Harz helfen, die Eigenschaften der Pflanze zu übertragen.

Auch da gilt: Selber suchen draussen in der Natur und sich beim Spender ausreichend bedanken. Falls Du nicht weisst wie man sich in der Natur für solche Dinge bedankt - dann besorge Deine Räucherwaren besser in einem Esoladen. Anderenfalls gebe ich auch hin und wieder Workshops - auch über den respektvollen Umgang mit der Natur.

Einige Harze und deren speziellen Eigenschaften

Benzoe Siam

warm, weich, sinnlich - süsslich, enthält vanillin

Benzoe Sumatra

im duft etwas schwacher als benzoe siam

Bernstein

vermittelt ausgeglichenheit, stärkt die entschlusskraft und das erinnerungsvermögen, schenkt zuversicht und optimismus

Copal Manila

zitronig, leichter, weihrauchähnlicher duft zur unterstützung geistiger und spiritueller arbeit

Copal negro

schwarzer copal, schützt und vertreibt böse geister und schlechte träume

Copal Peru

gold-copal zum reinigen und für heilzeremonien, milder weicher duft

Dammar Harz

leicht kühles aroma, als mastix-ersatz geeignet

Drachenblut

indischer zinnober, zart würzig und leicht trocken, roter rauch!

Elemi

frischer, würzig-waldiger duft, für sammlung und meditation

Fichtenharz

erinnert in duft und wirkung etwas an olibanum, edel, frisch - balsamisch

Guajak

kostbarer, süsser duft, erhellt die sinne

Guggul

auch bdellium oder loban, duftet balsamisch - süss und herb - harzig, erinnert zart an vanille, zur raumluftverbesserung bei rauchern (balsambaum)

Gummi Arabicum

akazienharz zum formen von weihraucherbsen, zart-warmer duft

Indigo

räuchert erst rot und dann blau

Kampfer

extrem erfrischender duft, konzentrationsfördernd, dämpft sexuelles verlangen

Kolophonium

kiefernharz, balsamisch warmer duft, schützt vor magisch krankmachenden praktiken (wird auch für geigensaiten benutzt)

Mastix

frisch, zitronig, leicht süsslich, fixativ zum herstellen von räucherstäbchen

Myrrhe

herb, süsslich - bitter

Olibanum Aden

lieblicher würzig-frischer duft

Olibanum Eritrea

edel - balsamisch, hauptbestandteil des kirchenweihrauchs, angeblich thc - haltig

Olibanum Indien

süsslich warmer sonniger duft

Olibanum Oman

Olibanum Sudan

Olibanum Äthiopien

Opopanax

süsse myrrhe - erdig, herb - sinnlich mit leicht süsslicher note

Sandarak

fein, balsamisch - edel, ähnelt olibanum, auf zarte art etwas frischer

Styrax Jemen

körnig schwerer, süsser, harzig-blumiger duft, für mediale arbeit...

Tolubalsam

warm, süsslich - sinnlich, mit intensiv vanilliger note


Bernstein mit Einschluss...und wenn wir bei einem Harzaustritt ein ganz klein wenig Geduld aufbringen, dann besitzen wir vielleicht mal sowas - aber ein paar milliönchen Jahre musste dann schon warten bis es wirklich Bernstein ist...ha ha

Be Blessed - Angakkuq -

nach Oben


Gestern liess ich die Stimme meines rebellischen Geistes zum eisigen Wind werden, der mir seine Einsamkeit zuschrie.
Heute liess ich mein Herz der Stimme der Seele lauschen, die von Liebe spricht.
Tiziana Mattera (Tuatha na Sidhe)