© Angakkuq

Breaking News zu unserem Shop email Impressum
Die Erschaffung der Illusion
NADA PRAMA - Das Universum ist Klang
Achtsamkeit
Das Leben - ein Traum
Liebe Dich Selbst
Weisheit
Geht alles wieder

  ||   Kräuter   ||   Bach-Blüten   ||   Harze   ||   Zunder statt Kohle   ||  

 

Bachblüten räuchern

Bachblüten räuchernBachblüten sind auch wunderbare Pflanzen zum räuchern. Wobei es da gilt, dass man die Pflanzen selber pflücken kann, oder als getrocknete Substanz im Reformhaus (Drogerie) kaufen kann. Was auf keinen Fall geht, wenn man «Bachblüten-Tinkturen» kauft und diese zu räuchern versucht - es müssen schon die Pflanzenteile sein.

Der englische Arzt, Dr. Edward Bach (1886-1936) erkannte, dass seelische Ungleichgewichte fördernd für das Auftreten von Krankheiten und ungünstige körperliche Zustände sein können.
Organische Krankheiten werden mit Bachblüten nicht direkt geheilt. Bachblüten (und andere Pflanzenessenzen) beeinflussen und harmonisieren die geistige Ebene und können so das Körperliche günstig beeinflussen.

Auch da gilt: Selber suchen draussen in der Natur und sich beim Spender ausreichend bedanken. Falls Du nicht weisst wie man sich in der Natur für solche Dinge bedankt - dann besorge Deine Räucherwaren besser in einem Esoladen. Anderenfalls gebe ich auch hin und wieder Workshops - auch über den respektvollen Umgang mit der Natur.

Nachfolgend eine Liste der Bachblüten und deren Indikation


Odermennig

Agrimony (Agrimonia Eupatoria)
 

Synonyme

Gemeine Odermennig, Ackerkraut, Kleiner Odermennig, Leberklee, Klettenkraut, Brustwurz, Schafklette, Magenkraut, Königskraut, Lebenskraut, Steinkraut, Kirchturm, Milzblüh
 

Indikationen:

Du versteckst Deine quälenden Gedanken und innere Unruhe hinter vorgespielter Sorglosigkeit. Du setzt ein freundliches Gesicht auf, um Probleme zu verstecken.
 


Zitterpappel

Aspen (Populus tremula)
 

Synonyme

Espe, Aspe, Zitter-Pappel
 

Indikationen:

Es fühlt sich «unbehaglich» an, Unerklärliche Ängste (event. Ahnungen, Vor-Ahnungen, Albträume, Hilflosigkeit) sind in Dir. (Zitterst manchmal wie «Espenlaub»). Es fehlt an Lebensmut und Urvertrauen. Deine Phantasie ist überreizt, Du bist übersteigert misstrauisch. Du fühlst Dich unwohl in Gegenwart anderer.
 


Rotbuche

Beech (Fagus sylvatica)
 

Indikationen:

Du neigst zu Intoleranz und versuchst dabei, diese durch übertriebene Toleranz zu kompensieren. Dadurch wirst Du anderen gegenüber zu kritisch und wenig einfühlsam, resp. wenig verständnisvoll. Dein Auftreten wirkt wegen der unechten Toleranz eher arrogant und aggressiv. Du zeigst Dich oft Kritiksüchtig und bist Dir gegenüber ziemlich streng. Deine Haut reagiert gerne darauf mit Ausschlägen und Ekzemen.
 


Tausendgüldenkraut

Centaury (Centaurium umbellatum)
 

Synonyme

Hundert- und Tausendguldenkraut, Bitterkraut, Fieberkraut, Gottesgnadenkraut, Laurinkraut, Sanktorinkraut
 

Indikationen:

Du kannst nicht «NEIN» sagen, weil Du Anderen gerne gefällig bist - aber dabei wirst Du gerne ausgenützt. Durch Deine Gutmütigkeit (Willensschwäche) bleiben Deine eigenen Wünsche auf der Strecke. Du fühlst Dich dadurch dauernd ausgelaugt und vielleicht auch ausgenutzt.
 


Chinesisches Bleiwurz

Cerato (Ceratostigma willmottiana)
 

Synonyme

Hornnarbe, Hornkraut
 

Indikationen:

Du hast eine geschwächte Intuition (Bauchgefühl) und vertraust Dir selber nicht mehr und fragst dauernd bei anderen Menschen um Rat.
 


Kirschpflaume

Cherry Plum (Prunus cerasifera)
 

Synonyme

Myrobalane
 

Indikationen:

Du stehst innerlich unter enormem Druck, Gefühle stauen sich auf, Du hast Angst, die Selbstkontrolle zu verlieren.
 


Knospe der Rosskastanie

Chestnut Bud (Äsculus hippocastanum)
 

Synonyme

Gewöhnliche Rosskastanie, Gemeine Rosskastanie, Weisse Rosskastanie
 

Indikationen:

Deine «innere Angst» führt dich dazu, immer wieder die gleichen Fehler zu machen und Du scheinst aus Deinen Erfahrungen nicht genug zu lernen.
 


Wegwarte

Chicory (Cichorium intybus)
 

Synonyme

Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte, Zichorie
 

Indikationen:

Du bist besitzergreifend. Zwar gibst Du gefühlsmässig viel, aber dabei mischst Du Dich überall ein, in der Hoffnung, dafür etwas zurück zu bekommen. Dein Einsatz an anderen Menschen dient nur dazu, diese an Dich zu binden.
 


Weisse Waldrebe

Clematis (Clematis vitalba)
 

Synonyme

Clematis, Frauenhaar, Geissbart, Greisenbart, Herrgottsbart, Hexenstrang, Hexenzwirn, Lian, Lianentschik, Lün, Lynen, Narrenholz, Niele, Petersbart, Teufelszwirn, Waldstrick
 

Indikationen:

Gedanklich bist Du oft nicht präsent, träumst gerne vor Dich hin und hast eine wirklich rege Phantasie (Tagträumer).
 


Holzapfel

Crab Apple (Malus pumila)
 

Synonyme

Europäischer Wildapfel
 

Indikationen:

«Unrein!» - unreine Haut, Stoffwechelprobleme. Eventuell hast Du auch den Überblick verloren oder verlierst Dich dauernd in Kleinkram, kommst nicht mehr vom Fleck. Dein übertriebender Ordnungs- und Reinlichkeitssinn sind Kompensation für Deine körperlichen Symptome.
 


Ulme

Elm (Ulmus procera)
 

Indikationen:

Angst vor Verantwortung. Du bist plötzlich vom Gefühl überwältigt, einer Verantwortung nicht gewachsen zu sein.
 


Herbstenzian

Gentian (Gentiana amarella)
 

Indikationen:

Du bist schnell entmutigt, enttäuscht, niedergeschlagen oder skeptisch. Vielleicht hast Du schlechte Erfahrungen gemacht, welche Dich nun Apathisch wirken lassen. Der Weg zur Besserung beginnt mit einem Schritt....
 


Stechginster

Gorse (Ulex europaeus)
 

Indikationen:

Die Hoffnung stirbt zuletzt! - und das ist Dir genau passiert: Du hast die Hoffnung verloren, bist resigniert, pessimistisch und vielleicht sogar depressiv.
 


Schottisches Heidekraut

Heather (Calluna vulgaris)
 

Synonyme

Besenheide, Heidekraut
 

Indikationen:

Du bist Einsam und bist nicht gerne alleine. Sprichst gerne und viel über Dich selber. Du beschäftigst Dich gerne mit Dir selber. Manchmal hast Du auch Mühe Dich anzupassen oder einzuordnen. Zwischenmenschliches steht im Hintergrund.
 


Stechpalme

Holly (Ilex aquifolium)
 

Synonyme

Winterbeeren, Stechhülsen
 

Indikationen:

Dein Inneres ist geprägt von Hass, Wut, Eifersucht, Rachegefühl, Neid. Du hast manchmal spontane Wutausbrüche und neigst zu plötzlichem Angriff (Jähzorn). Du bist tief gekränkt.
 


Geissblatt

Honeysuckle (Lonicera caprifolium)
 

Indikationen:

Du kannst vergangenes nicht abschliessen, Du fühlst Wehmut oder Heimweh. Du hast Probleme mit Veränderungen.
 


Hainbuche

Hornbeam (Carpinus betulus)
 

Synonyme

Weissbuche, Hagebuche
 

Indikationen:

Du kommst nicht in die Gänge und findest den Schwung nicht mehr. Du bist innerlich zu schlaff (müde), um Tagesaufgaben anzupacken. Alles ist zuviel
 


Drüsentragendes Springkraut

Impatiens (Impatiens glandulifera)
 

Synonyme

Indisches Springkraut, Emscherorchidee, Wupperorchidee
 

Indikationen:

Du bist reizbar, weil alles zu langsam vorwärts geht. «Alles muss schnell gehen». Du kannst Dich nicht entspannen. Dein Tempo ist einfach viel zu hoch.
 


Lärche

Larch (Larix decidua)
 

Indikationen:

Dir fehlt Selbstvertrauen. Du hast Angst zu versagen und hast das Gefühl, dass Du nichts (oder weniger) Wert bist als andere. Auch bei Beziehungsproblemen sehr geeignet.
 


Gefleckte Gauklerblume

Mimulus (Mimulus guttatus)
 

Synonyme

Gelbe oder Gefleckte oder Gewöhnliche Gauklerblume
 

Indikationen:

Du bist schüchtern, übervorsichtig oder hast Angst vor einer konkreten Situation zB Zahnartz, Prüfung, Fliegen etc. Deine Ängste beziehen sich auf alles: Krankheit, Armut, Schmerz, Unglück. Dein Leben ist eine einzige Phobie.
 


Wilder Senf

Mustard (Sinapis arvensis)
 

Synonyme

Acker-Senf
 

Indikationen:

Du verfällst plötzlich, ohne Grund in tiefe Traurigkeit, nimmst Dinge sehr schwer, weinst oft.
 


Eiche

Oak (Quercus robur)
 

Indikationen:

Dein überstarkes Pflichtgefühl treibt Dich, trotz Erschöpfung, bis zum Ende durchzukämpfen und nicht aufzugeben. Du mutest Dir einfach zuviel zu!
 


Olive

Olive (Olea europaea)
 

Indikationen:

Dein Geist, dein Körper, DU als ganze Person bist völlig erschöpft und ausgelaugt, «Alles ist zu viel», Du besitzt keine Kraftreserven mehr und bist völlig aus dem Gleichgewicht.
 


Schottische Kiefer

Pine (Pinus sylvestris)
 

Indikationen:

Du hast schnell mal ein schlechtes Gewissen, machst Dir Selbstvorwürfe und nimmst unangebrachte Beschuldigungen hin. Du hast oft Angst, etwas falsch zu machen und lässt Dich gerne unterdrücken.
 


Rote Kastanie

Red Chestnut (Aesculus carnea)
 

Synonyme

Fleischrote Rosskastanie, Rotblühende Rosskastanie
 

Indikationen:

Du hast übertriebene Sorge um Andere. Die Gefühle anderer erlebst Du wie Deine eigenen. Du leidest oft mit anderen.
 


Gelbes Sonnenröschen

Rock Rose (Helianthemum nummularium)
 

Synonyme

Gewöhnliches Sonnenröschen, Gemeines Sonnenröschen, Sonnenröschen, Sonnenwendröschen
 

Indikationen:

Du kommst leicht in Panik. Manchmal weist Du vor lauter Angst kaum noch, wo Dir der Kopf steht.
 


Einjähriger Knäuel

Scleranthus (Scleranthus annus)
 

Indikationen:

Du kannst Dich nur schwer entscheiden, Deine Meinungen und Stimmungen wechseln von einem Moment zum Anderen. Du bist Wankelmütig und Deine innere Balance fehlt.
 


Doldiger Milchstern

Star of Bethlehem (Ornithogalum umbellatum)
 

Synonyme

Dolden-Milchstern
 

Indikationen:

Nachwirkungen eines Schocks oder einer tiefen Verletzung. Du kannst eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraften.
 


Esskastanie

Sweet Chestnut (Castanea sativa)
 

Synonyme

Edelkastanie
 

Indikationen:

Du glaubst die äusserste Grenze Deiner Belastbarkeit erreicht zu haben. Bist verzweifelt.
 


Eisenkraut

Vervain (Verbena officinalis)
 

Synonyme

Taubenkraut, Katzenblutkraut, Sagenkraut, Wunschkraut
 

Indikationen:

Du bist oft ein «Missionar». Du bist mit Begeisterung bei der Sache und möchtest auch andere begeistern. Alles muss sich nach Dir richten. Veränderungen magst Du nicht.
 


Weinrebe

Vine (Vitis vinifera)
 

Indikationen:

Du willst unbedingt Deinen Willen durchgesetzt haben (Tyrannisch). Zwar bist Du bist sehr ehrgeizig - aber damit hast Du vielleicht auch Macht- und Autoritätsprobleme.
 


Walnuss

Walnut (Juglans regia)
 

Indikationen:

Du stehst vor einem Neuanfang. Vor einer grossen Veränderung und hast Probleme damit. Du lässt Dich zu stark von Anderen beeinflussen und es fällt Dir schwer, Dir selbst und Deiner Ideologie treu zu sein.
 


Sumpfwasserfeder

Water Violet (Hottonia palustris)
 

Synonyme

Wasserfeder, Wasserprimel
 

Indikationen:

Du ziehst Dich in dich selbst zurück und willst in Ruhe gelassen werden. Du erträgst Deine Krankheit ohne zu klagen und willst andere nicht damit belästigen.
 


Weisse Kastanie

White Chestnut (Aesculus hippocastanum)
 

Synonyme

Gewöhnliche oder Gemeine Rosskastanie, Weisse Rosskastanie
 

Indikationen:

Dir kreisen Gedanken Tag und Nacht im Kopf, ohne dass Du zu einer Lösung kommst. Du kannst nicht abschalten und führst dauernd einen inneren Dialog.
 


Wald-Trespe

Wild Oat (Bromus ramosus)
 

Synonyme

Hafergras, Wildhafer, Späte Wald-Trespe, Wilde Waldtrespe
 

Indikationen:

Du verfolgst zu viele Ziele gleichzeitig und bist unschlüssig, weil tief in Dir drin, weisst Du nicht wirklich was Du willst. Deshalb langweilen Dich alle Dinge, weil Du Dein wirklicher Wunsch nicht ausleben oder nicht finden kannst.
 


Heckenrose

Wild Rose (Rosa canina)
 

Synonyme

Hagerose, Hagrose, Heckenrose, Wildrose, Hagebutte, Hainbutte, Hiefen, Hedscherl, Frauenrose, Dornrose, Hagebutze, Hainrose, Heinzerlein, Butterfässlein, Dornapfel, Arschkratzerl, Rosenbeere
 

Indikationen:

Apathie, Resignation, kein Lebenswille mehr, alles ist egal. Jede noch so kleine Hoffnung ist weg.
 


Gelbe Weide

Willow (Salix vitellina)
 

Indikationen:

Du bist verbittert, machtlos, fühlst Dich als Opfer (schlecht behandelt).
 

Be Blessed - Angakkuq -

nach Oben


Why we dance:
To dance is to pray,
to pray is to heal,
to heal is to give,
to give ist to live,
to live is to dance.
MariJo Moore