© Angakkuq

Breaking News zu unserem Shop email Impressum
NADA PRAMA - Das Universum ist Klang
Liebe Dich Selbst
Weisheit

So gehen wir mit dem Trinkwasser um

Zieht ein Indianer über das Land, kann man keinen Moccasin-Abdruck erkennen. Zieht ein Weisser durch das Land, hinterlässt er eine Spur der Zerstörung.

Wasser ist heilig und es lebtDie nachfolgenden Bilder sprechen für sich um bedüfen keine weitere Kommentare. Abfall im Wasser bedroht auch unsere heimische Tierwelt.

Auszug aus dem Dokument (2006_HG_plastikmuell.pdf):

Plastik als Gifschwamm

Wasserunlösliche, giftige Substanzen wie DDT oder PCB lagern sich an die Oberfläche des im Wasser treibenden Plastiks an. Wissenschaftler wiesen eine millionenfach erhöhte Konzentration dieser Dauergifte (Persitent Organic Pollutants, POPs) an Plastikpartikeln im Vergleich zum umgebenden Wasser nach. Tiere, die dieses Plastik mit Nahrung verwechseln, reichern die Gifte in ihrem Körper an. Beuteorganismen reichen ihre Giftbelastung an ihre Jäger weiter. Tiere am Ende der Nahrungskette, zu denen auch wir Menschen gehören bekommen die höchste Dosierung.

Folgen für die Tierwelt

Der Plastikmüll stellt für viele Tiere eine grosse Gefahr dar. (...) ... Seevögel ersticken in den Plastikringen von Sechserpackträgern. Vielfach werden treibende kleinere Plastikteile von (...) Vögeln mit Nahrung verwechselt. Die Tiere verhungern und verdursten, da die Plastikteile keinen Platz mehr für Flüssigkeit und echte Nahrung in den Mägen der Tiere lassen. Ausserdem wird der Plastikmüll an die Nachkommen verfüttert, denen das gleiche Schicksal droht. (...).

Diese Bilder wurden aufgenommen abends um 17 Uhr am 10. November zwischen Steckborn und Berlingen.

(Für grössere Bildansicht bitte auf Bild klicken.)

Aus dem Download-Bereich

PlastikmüllPlastikmüll  [PDF]

Beachte bitte auch:

Alle Dinge sind HeiligAlle Dinge sind Heilig

Heiliges WasserHeiliges Wasser

nach Oben


Tötet nicht die Bäume, macht nicht das Wasser unserer Flüsse trübe.
Reisst nicht das Eingeweide unserer Erde auf.
Sonst werden die Flüsse und Bäume weinen
Keokuk, Häuptling der Sauk